Aktuelles: Turnen in der Corona-Krise!?

Liebe Turner und Turnerinnen,

der Vorstand der Turnabteilung entwickelt derzeit ein Konzept, dass das Kinderturnen schnellstmöglich wieder aufgenommen werden kann.

Der Turnvorstand möchte die letzte Schulferienwoche abwarten, um die konkrete Planung vorzunehmen.

Der Erwachsenensport erfolgt unter den aktuell gültigen Hygiene-, Abstands- sowie Sicherheitsvorschriften!

Informationen über das weitere Vorgehen folgen!

Sportliche Grüße

Euer Turnvorstand

Schnupperkurs

Hast du Lust ein etwas anderes ganzheitliches Kraftausdauertraining kennen zu lernen? Ein einfaches, forderndes und athletisches Intervall-Training?

Der Schnupperkurs (6 x) beginnt am Mittwoch, den 15. Mai 2019 von 19-20 Uhr. In der Sporthalle der Nicolaus-Hilgermann-Schule.

Mitzubringen ist nur etwas Wasser. Wir beginnen mit einer Qi-Phase, in der bewusst durchgeführte Atemübungen stattfinden und Muskeln und Gelenke durch verschiedene Übungen warm gemacht werden. Darauf folgt die Intervall-Phase; hierbei verbinden wir einfache Abfolgen von Tritt,- und Schlagelemente aus dem Kickboxen, Taekwondo, Karate und Boxen zu einem Power-Workout, welches kraftvoll, schnell und schweißtreibend ist. Wir schulen unser Reaktionsvermögen, verbessern unsere Körperbeherrschung und stärken unser Selbstbewusstsein. Am Ende, in der Reflexions-Phase, lädst du schließlich deine Energiereserven mit Übungen aus dem Qi Gong und Tai Chi wieder auf und gleichst so Körper und Geist wieder aus.

Mitglieder des TSV bezahlen: 12,-€ Nichtmitglieder: 24,-€

Faszien-Training

Eine gut trainierte Tiefenmuskulatur des Rumpfes bildet die Basis für die Leistungsfähigkeit des gesamten Körpers. Sie ist der Schlüssel zu einer aufrechten Haltung, entlastet die Wirbelsäule und verhindert so in vielen Fällen Rückenschmerzen. Das Core-Training stärkt die Stabilisatoren und verbessert ihr Zusammenspiel. Dies wird aber wesentlich vom Netzwerk der Faszien im Körper beeinflusst, welches die Kräfte der Muskeln überträgt und weiterleitet.

Der Kurs, der auch Pilates- und Yogaelemente enthält, beginnt am Montag, den 14. Januar 2019, in der Sport- und Kulturhalle (kleiner Saal), um 20:00 – 21:00 Uhr (12 x 1 Stunde).

Bitte Socken und Kissen mitbringen.

Intervalltraining

Bei dieser Art von Training wechseln Phasen mit maximaler Anstrengung mit kurzen Erholungspausen ab, sodass der Grundumsatz erhöht wird und noch zwei Stunden nach dem Workout Kalorien verbrannt werden. Wir beginnen mit einem kurzen Warm-Up, um uns auf das intensive Workout vorzubereiten. Gut aufgewärmt trainieren wir dann unseren gesamten Körper. Neben Kraft und Ausdauer wird auch die Koordination anhand von komplexen, klassischen Ganzkörperübungen trainiert. Am Ende führen wir noch eine kurze Stretchingeinheit durch.

Für wen geeignet? Für alle, da man in seinem eigenen Tempo trainieren kann und verschiedene Übungsvariationen angeboten werden

Was mitbringen? Handtuch und ausreichend zu Trinken

Der Kurs beginnt am Montag, den 14. Januar 2019, in der Sport- und Kulturhalle (kleiner Saal) von 18:30 -19:30 Uhr. (10 x 1 Stunde)  

“Leicht Fit” – Intervalltraining

Bei dieser Art von Training wechseln Phasen mit maximaler Anstrengung mit kurzen Erholungspausen ab, sodass der Grundumsatz erhöht wird und noch zwei Stunden nach dem Workout Kalorien verbrannt werden.
Wir beginnen mit einem kurzen Warm-up, um uns auf das intensive Workout vorzubereiten. Gut aufgewärmt trainieren wir dann unseren gesamten Körper. Neben Kraft und Ausdauer wird auch die Koordination anhand von komplexen, klassischen Ganzkörperübungen trainiert. Am Ende führen wir noch eine kurze Stretchingeinheit durch.
Für wen geeignet? Für alle, da man in seinem eigenen Tempo trainieren kann und verschiedene Übungsvariationen angeboten werden
Was mitbringen? Handtuch und ausreichend zu Trinken
Der Kurs beginnt am Montag, den 08. Oktober 2018, in der Sport.- und Kulturhalle (kleiner Saal) von 18:30 -19:30 Uhr ( 10 x 1 Stunde)!

Faszien-Training

(Beinhaltet Pilates.- und Yogaelemente)
Eine gut trainierte Tiefenmuskulatur des Rumpfes bildet die Basis für die Leistungsfähigkeit des gesamten Körpers. Sie ist der Schlüssel zu einer aufrechten Haltung, entlastet die Wirbelsäule und verhindert so in vielen Fällen Rückenschmerzen, Das Core-Training stärkt die Stabilisatoren und verbessert ihr Zusammenspiel. Dies wird aber wesentlich vom Netzwerk der Faszien im Körper beeinflusst, welches die Kräfte der Muskeln Überträgt und weiterleitet.
Der Kurs beginnt am Montag, den 01. Oktober 2018, in der Sport- und Kulturhalle (kleiner Saal), um 20:00 – 21:00 Uhr (10 x 1 Stunde)!
Bitte Socken und Kissen mitbringen.

Ehrungen am Wintervergnügen

Auch dieses Jahr veranstaltete der TSV sein alljährliches Wintervergnügen. Am 20. Februar 2016 fanden sich rund 140 Gäste in die Sport- und Kulturhalle ein um bis in die frühen Morgenstunden zu feiern. Für Musik und gute Stimmung sorgte die Band “The Lights”. Die Bewirtung übernahm diesmal die Leichtathletik-Abteilung. Das gesamte Organisationsteam freute sich über alle Gäste, einen gelungenen Abend und dankt allen Helfern für ihren Einsatz.

Wir jedes Jahr üblich, fanden auch an diesem Samstag Abend Ehrungen für langjährige Mitgliedschaften statt.

Für 25 Jahre Mitgliedschaft wurden geehrt: Jürgen Engel, Andreas Finger, Dirk Golde, Sebastian Hennrich, Björn Hielscher, Uwe Hofmeister, Corina Kirchhainer, Heike Laukel, Sandra Lay, Tobias Lay, Silvia Lay, Alexander Lerch, Gregor Luczynski, Martin Noll, Linda Salzmann, Christiane Trust, Katrin Vaupel, Natalie Vaupel, Jens Volke, Christian Waßmuth, Daniel Zarges und Katrin Zarges.

für 50 Jahre Mitgliedschaft wurden geehrt: Walter Engel, Christa Kirchhainer, Wilfried Lerch, Heinz Ruckert, Elke Salomon, Inge Schmidt und Hermann Waßmuth.

Leider konnten nicht alle Ehrengäste an der Veranstaltung teilnehmen. Das Bild zeigt die anwesenden Ehrengäste mit Mitgliedern aus dem Hauptvorstand.

Ehrengaeste_2016